top of page

Trotz einer nicht unerheblichen Sortenvielfalt bleibt der Grüne Veltliner der unangefochtene Hauptdarsteller des Wiener Weingenusses. Über alle unterschiedlichen Bodentypen und große Entfernungen zwischen den Weinorten hinweg – ist der Grüne Veltliner an einer pikant „pfeffrigen“ Geschmacksnote zu erkennen.

 

Der Grüne Veltliner „Alte Rebe“ besticht durch eine perfekte Kombination aus alten und jungen Weinreben in